1275 Jahre Nierstein

DIE STADT DES RHEINEN GENUSSES

Die Stadt Nierstein in Rheinland-Pfalz feiert dieses Jahr ihr 1275-jähriges Jubiläum. Beim Jubiläumsgewinnspiel mitmachen und eine Woche am Wilden Kaiser gewinnen.

Erleben Sie einen Urlaub in der Heimat des Bergdoktors im "Landhaus Strasser" in Tirol.

Ein Woche Urlaub im Landhaus Strasser in Söll gewinnen

Im Jahre 742 wurde Nierstein in Rheinland-Pfalz erstmals urkundlich erwähnt.Ortsbürgermeister von Nierstein Thomas Günther

  • An wen schenkte damals der fränkische Hausmeier Karlman die Weinberge, die heute als Niersteiner Glöck bekannt sind?
  • Der größte und bedeutenste Adelshof in Nierstein steht am Marktplatz - ein schmuckes, gelblich gestrichenes, barockes Gebäute, das den Platz besonders prägt. Wie heißt dieser Adelshof?
  • Die Carl-Zuckmayer-Realschule plus mit Fachoberschule ist mit rund 1000 Schülerinnen undMinisterpräsidentin von Rheinland-Pfalz Frau Malu Dreyer Schülern eine der wichtigsten Schulen in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz. Wann wurde diese erste weiterführende Schule in Nierstein gegründet?

Beantworten Sie die Fragen des Jubiläumsgewinnspiels und senden Sie ihre richtigen Antworten bis spätestens zum 30. September an das Rathaus Nierstein.

Im Rahmen der großen 1275 Jahresfeier wurde der Preis vom Landhaus Strasser in Söll am Wilden Kaiser vorgestellt. Schirmherrin war Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer. Ortsbürgermeister Thomas Günther von Nierstein präsentierte mit dem Prospekt vom "Landhaus Strasser" den Sonderpreis: Eine Woche am Wilden Kaiser!

Download: Jubiläumsgewinnspiel 1275 Jahre Nierstein

Peter mit Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Frau Malu Dreyer und Ortsbürgermeister Thomas Günther

 

 

Zurück

 
Buchen Anrufen Mail Info