Wandern in Tirol

Die Bergbahnen am Wilden Kaiser – Brixental geben Sportlern die Möglichkeit des aktiven Bergerlebens:

Mit über 700 km markierten Wanderwegen und dem Ausblick auf 70 Dreitausender sind die Aussichten geradezu atemberaubend. Zu empfehlen sind die Rund- und Höhenwanderwege am Berg, die individuell und einfach mit der jeweiligen Bergbahn erreichbar sind.

Mit nur einem Pass - SkiWelt Erlebnis Wanderpass - können Sie alle Sommerbergbahnen am Wilden Kaiser-Brixental unbeschränkt benützen. Ebenfalls die 6 Berg - ErlebnisWelten, Hexenwasser Hochsöll, KaiserWelt Scheffau, Ellmi´s ZauberWelt, Filzalmsee Brixen, Alpinolino Westendorf, Hohe Salve Söll,  auch der kostenfreie Wanderbus KaiserJet ist im Pass enthalten.

Es ist ein Panoramaweg der schönsten Art - eine Erlebniswanderung vorbei an glitzernden Bergseen, unzähligen Hütten und Almen! Man nimmt die Kraft der Berge mit jedem Schritt in sich auf , egal ob auf anspruchsvollen oder familientauglichen Routen.

Das stärkste Bergerlebnis der Alpen - ein MEHR an Wandern

Die markanten Felstürme des Wilden Kaiser Gebirges sind das Synbol der Region Wilder Kaiser in Tirol. Durch Wälder, dann Wiesen und zuletzt latschendurchsetzte Geröllfelder führen Wanderwege bis zum Fuße steiler Steinwände und auf tief eingeschnittene Felsengen. Die gegenüberliegenden, sanft ansteigenden Grasberge der Nördlichen Kitzbühler Alpen sind dank Gondelbahnen und auf Panoramawegen deutlich einfacher zu bewandern. Dabei bieten sie einen sensantionellen Blick auf die Felskrone des Wilden Kaisers.

Söller Goldrunde

Rund um das schönste Blumendorf Europas

Die Söller Goldrunde basiert auf den Gewinn des 2013 gewonnen Preises
für das schönste Blumendorf Europas. Entlang jahrhundertealter Bauernhöfe und
dem Sunnseitweg erkennen sie Schautafeln mit Infos rund um Söll und
seiner Geschichte.

Download: Tourenbeschreibung Söller Goldrunde

Sunnseitweg Söll

Bereits die ersten Söller wussten, dass es auf der Sunnseit´n am schönsten ist und so errichteten sie dort ihre Siedlungen. Gelegen am Fuße des Großen und des Kleinen Pölven, begeistert der Wanderweg Sunnseitweg mit einem wunderbaren Panorama und dank der sonnigen Lage mit traumhafter Landschaft.

Download: Tourenbeschreibung Sunnseitweg Söll

Schattseitweg Söll

Von Bergen umgeben und entlang des mystisch-idyllischen Waldrandes präsentiert sich der Schattseitweg rund um Söll. Geschützt vor heißer Mittagssonne und getaucht in ein einzigartiges Licht lässt sich der Schattseitweg von früh bis spät und ganz unabhängig von der Jahreszeit individuell erleben.

Energieweg Söll

Gemeinsam mit unserem Partner TiSUN bringen wir Ihnen auf dem Energieweg die Sonnenenergie näher. In der Natur spürt man die Kraft und Bedeutung der Sonne für Mensch, Tier und Pflanze besonders. Sie regt die Sinne an, sei es durch die Kräuter am Wegesrand, die duftende Blumenwiese oder das glitzernde, frische Quellwasser in den Bächen.

Aktivweg Söll

Genießen Sie die Natur bei einer Wanderung, die Ihnen das
Söllandl zu Füßen legt. Keine Frage, Ihr Puls wird auf dem Aktivweg etwas
ansteigen, aber die Anstrengung lohnt sich auf alle Fälle. Entdecken Sie die
Gebirgsnatur von ihrer schönsten Seite, mit einem atemberaubenden Ausblick auf
den Wilden Kaiser und den Pölven.

Sommerangebote

 
Buchen Anrufen Mail Info