Henne Hanna begleitet euch durch die BergWelt...

 Familien sind in der Region Wilder Kaiser herzlichst willkommen.

Henna Hanna spielt mit den Kindern am Wilden Kaiser   Sommermotto "Henne Hanna" Sommerurlaub Wilder Kaiser   Familienurlaub in den Kitzbüheler Alpen

 

In einem kleinen Dorf in einem wunderschönen Bergtal in Tirol, lebte auf einem Bauernhof Henne Hanna mit ihren Freunden, Kuh Karoline, Pferd Paul-Gaul und Schaf Olli. Das Leben auf dem Bauernhof ist eine ganz wunderbare Sache, alle hatten immer viel Spaß. Nur einmal im Jahr war Henne Hanna ganz traurig - immer dann, wenn ihre Freunde im Frühsommer auf die Alm fahren durften, Henne Hanna aber zu Hause blieb. Der Bauer meinte nämlich, dass es für Henne Hanna auf der Alm viel zu steil und zu anstrengend sei. Jeden Tag schaute Hanna sehnsüchtig in die Höhe, wo die Berggipfel und Almwiesen leuchteten. „Ach, wie gerne würde ich morgen mit Euch mitkommen“, sagte Hanna zu ihren Freunden.

Da hatte Hanna plötzlich eine Idee: „Wie wäre es“, meinte sie, „wenn ich mich verstecke und ihr mich auf die Berge mitnehmt?“ „Eine ganz wunderbare Idee“, sagte Kuh Karoline. Und so versuchte Hanna sich auf Karoline zu verstecken. Das ging gar nicht gut, der Bauer hätte sie sogleich entdeckt. Dann versuchtesie es unter der Mähne des Pferdes Paul-Gaul. Auch das funktionierte nicht, immer schaute ein Körperteil heraus. Schließlich versuchte sie es noch bei Olli dem Schaf – und siehe da, Hanna verkroch sich inder Wolle von Olli so gut, dass der Bauer sie nicht mehr sehen konnte. Früh am nächsten Morgen machten sich die Vier auf den Weg...

Wollt Ihr wissen wie die Geschichte weitergeht? Dann besucht die BergWelt und Henne Hanna und erlebt tolle Ferientage!

Download: Geschichte Henne Hanna

 Sommerangebote

 
Buchen Anrufen Mail Info