Ahornsee Söll

Erfrischung in Söll am Wilden Kaiser

"Söll erfrischt" auf vielfältige Weise - kulinarisch, konditionell und körperlich. Dazu gehört natürlich ein  See mitten im Ort.

Der Ahornsee sorgt bei Einheimischen und Gästen seit Sommer 2012 für Abkühlung und Spaß, etwa beim Sprungturm mit "Blob" .

Der Ahornsee in Söll hat sich zu einem Magneten für sonnenhungrige Menschen gemausert, die gleichermaßen Erholung als auch Spaß und Action suchen.

Er ist von großen, saftig grünen Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen eingerahmt und verfügt über vier Stege. Ein Teil des Uferbereiches wurde mit Steinen, Kies und Sand befestigt, sodass richtiges Strandfeeling aufkommt.

Weiters bietet der Ahornsee:
  • Komfortable Umkleidekabinen
  • Sanitäre Anlagen/ Duschen
  • Verleih von Liegestühlen und Sonnenschirmen
  • Beachvolleyballplatz
  • Schwimmende Ahorninseln
  • WLAN kostenlos verfügbar mit Gäste- und BürgerCard

Beim Ahornsee-Kiosk kann man sich bestens verpflegen, auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den See schmeckt das Eis noch einmal so gut.

Ahornsee in Söll am Wilden Kaiser

Ein ganz besonderes Highlight im Sommergeschehen ist der Sprungturm inklusive „Blob und Blobbing-Action“, sodass besonders kunstvolle Sprünge ins Wasser gelingen. Hier misst sich vor allem die unternehmungslustige Jugend zum Spaß vor applaudierendem Publikum und trägt Vergleichswettbewerbe aus. Mit Helm und Schwimmweste ausgerüstet sind die Teilnehmer auch bei waghalsigen Köpflern und Saltos gut gesichert. Blobbing-Events finden den Sommer über jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag statt. Quelle: tirol.at

Mit einer Wasserfläche von über 10.000m² wird der neue Badesee im Winter zusätzlich als Beschneiungsteich für die SkiWelt Söll genutzt.

Seehöhe: 703m
Fläche: 0,01 km²
Tiefe: 11 m
Durchschnittliche Wassertemperatur: 22° C

(Hunde sind beim Kiosk erlaubt, beim Badebereich nicht.)

 
 

Zurück Sommer Angebote 2020

 
Buchen Anrufen Mail Info